Sonnige sanierte 3 Zimmer in Berlin Rein ...

ImmoNr6593
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
PLZ13403
OrtBerlin / Reinickendorf
LandDeutschland
Regionaler ZusatzReinickendorf
Wohnfläche64 m²
Nutzfläche69 m²
Anzahl Zimmer3
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
Vermietbare Fläche66 m²
BefeuerungÖl, Elektro
BodenFliesen, PVC
HeizungsartZentralheizung, Elektr.-Durchlauferhitzer
Etagenzahl4
FahrstuhlPersonenaufzug
Kabel Sat TVJa
BalkonJa
StellplatzartStellplatz im Freien
DachformFlachdach
BauweiseMassiv
Kaufpreis320.000 €
Hausgeld243 €
Außen-Provision3,57% inkl. 19% MWST Provision je für Käufer und Verkäufer
Währung

Objektbeschreibung

Das Haus wurde 1966 in massiver Bauweise mit 4 Stockwerken gebaut. Die hier zum Verkauf angebotene Wohnung ist frisch saniert und wird frei angeboten.
Saniert wurden die Böden, sämtliche Wände wurden gespachtelt und hochwertig weiß beschichtet.
Das Duschbad mit Tageslicht wurde hochwertig zweifarbig gefliest und mit neuen Objekten versehen.
Die gesamte Elektrik wurde erneuert inkl. Sicherungs-/Verteilerkasten.

Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoß und ist über wenige Stufen gut erreichbar.
Drei Zimmer - eines mit Balkon, Küche, Bad und Flur verteilen sich auf 66,30 m².
Die Böden sind im hochwertigen Klicklaminat ausgestattet, das Bad ist hochwertig gefliest.
Vom Wohnzimmer aus gelangt man auf den Balkon mit Südost-Ausrichtung.

Ein Kellerverschlag gehört zur Wohnung.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 11.06.2028
Endenergiebedarf: 138.00 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch: 138.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1966
Wesentlicher Energieträger: Öl

Energieausweis

EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis11.06.2028
Endenergiebedarf138 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch138 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Lage

Der S-Bahnhof befindet sich östlich der Überführung über den Eichborndamm am Streckenkilometer 8,5 der Kremmener Bahn. Der Zugang erfolgt von dieser Straße aus durch das Widerlager. Der Bahnhof umfasst einen Mittelbahnsteig, wobei nur die nördliche Bahnsteigkante bedient wird. Der Bahnhof besitzt kein eigenständiges Empfangsgebäude, die nötigen Einrichtungen zur Passagierabfertigung waren im Zugangsbauwerk untergebracht. Dieses ist innerhalb des Bahndamms als dreijochiges Kreuzgratgewölbe mit rundem Oberlicht im mittleren Joch konstruiert. Im unmittelbaren Umfeld am Eichborndamm und an der Antonienstraße befinden sich eine Bushaltestelle, Fahrradabstellplätze sowie ein P&R-Parkplatz.

In Höhe des Bahnhofs zweigt ein Anschlussgleis von der Kremmener Bahn nach Norden zum Industriegebiet in Borsigwalde ab, das ausgehend vom Güterbahnhof Alt-Reinickendorf bis hierher parallel zum S-Bahngleis verläuft.

Sonstiges

Ihr/e Ansprechpartner/in

Herr Uwe Skrypczinski
E-Mail: skrypczinski@berlin-color.com
Tel.: +49(30) 34662022
Mobil: +49(160) 93098814

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

Leider nicht gefunden