Kleines Mietshaus zu verkaufen 3 Wohnei ...

ImmoNr7045-FS
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartZins und Renditeobjekt
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ38678
OrtClausthal-Zellerfeld
LandDeutschland
Anzahl Zimmer10
Vermietbare Fläche231 m²
WintergartenJa

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht hier ein attraktives Mietshaus mit 3 Mieteinheiten in der Universitäts-Stadt Clausthal-Zellerfeld.

Das Gebäude aus Baujahr ca. 1900 wurde in den vergangenen Jahren immer gepflegt und instand gehalten und die Wohnungen wurden auch immer wieder auf den aktuellen Stand gebracht.

Die aktuell voll vermietete Gesamtfläche von ca. 231 m² teilt sich auf 3 Mieteinheiten auf:

Erdgeschoss: 3 Zimmer, Küche, Bad, beheizter Wintergarten, Keller und Gartennutzung, ca. 90 m²
Obergeschoss: 3 Zimmer, Küche, Bad beheizter Wintergarten, Kammer, Keller, ca. 84 m²
Dachgeschoss: 4 Zimmer, Küche, Dusche, WC, Dachterrasse, Keller, ca. 57 m²

Das Gebäude wird zentral über eine Gas-Heizung beheizt. Auch die Warmwasserversorgung wird zentral sichergestellt.

Jährlich wird gesamt eine Netto-Kalt-Miete von 10.920,00 € eingenommen. Ferner werden 6.720,00 € Nebenkostenvorauszahlungen geleistet, bei geplanten Kosten von 6.470,00 €.

Gerne besichtigen wir mit Ihnen auch vor Ort, bitten Sie aber vorab zunächst sowohl die Lage als auch die Wirtschaftlichkeit des Objekts mit Ihren Renditevorstellungen abzugleichen.

Sollten Sie hierzu weitere Informationen und/oder Unterlagen benötigen, sprechen Sie mich gerne direkt an.

Die Lage der Immobilie am nördlichen Stadtrand, in wirklich ruhiger Lage wird in den kommenden Jahren weiterhin eine der gefragten Lagen in Clausthal-Zellerfeld bleiben und sich weiter positiv entwickeln. Die Universität zieht weiter sowohl studierende als auch Unternehmer an und wird somit für eine weitere positive Entwicklung des Standortes sorgen.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 30.04.2024
Endenergiebedarf: 149.70 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1900
Wesentlicher Energieträger: Gas

Energieausweis

EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis30.04.2024
Endenergiebedarf149,7 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Lage

Clausthal-Zellerfeld liegt auf der Oberharzer Hochebene. Die Umgebung ist im Vergleich zum Großteil des Harzes weniger bergig, sondern nur hügelig. In der Folge ist das Umland auch weniger stark bewaldet und es gibt mehr Wiesenflächen. Verstreut in und um Clausthal-Zellerfeld finden sich zahlreiche Teiche und Wasserläufe des Oberharzer Wasserregals.

Die Senke zwischen Clausthal und Zellerfeld markiert eine natürliche „Grenzlinie“.

Südwestlich erstreckt sich das Kleine Clausthal.

Die Stadt besteht im Zentrum aus den beiden Stadtteilen Clausthal (im Süden) und Zellerfeld (im Norden), deren ursprüngliche Stadtgebiete durch die natürliche Grenze des Zellbachs getrennt werden. Bis 1924 waren Clausthal und Zellerfeld zwei selbständige Städte. Zum Stadtteil Zellerfeld gehört auch die nördlich davon gelegene Siedlung Erbprinzentanne. Zum 1. Juli 1972 wurde die südlich von Clausthal gelegene Gemeinde Buntenbock als dritter Stadtteil eingemeindet.

Der Einzelhandel befindet sich im Wesentlichen im Hauptzentrum rund um die Adolph-Roemer-Straße im Stadtteil Clausthal. Kleinteiligen Einzelhandel gibt es im Nebenzentrum im Stadtteil Zellerfeld. Als Sonderstandort für großflächigen Einzelhandel wurde Anfang 2000 eine Fläche am ehemaligen Ostbahnhof ausgewiesen. Weitere Supermärkte finden sich am nördlichen Ortsausgang von Zellerfeld, in fast direkter Nachbarschaft zum Objekt.

Von großer Bedeutung für die Bergstadt Clausthal-Zellerfeld ist die Entwicklung der Technischen Universität Clausthal, da sie die Attraktivität und die Anziehungskraft des Standortes für innovative Investitionen erhöht. Die Entwicklung der TU Clausthal und die Zusammenarbeit zwischen ortsansässigen Firmen und der Wissenschaft ist ein entscheidender Vorteil für den Wirtschaftsstandort.

Neben den üblichen Handwerksbetrieben gibt es eine relativ große Fensterfabrik sowie mehrere aus der TU Clausthal oder CUTEC ausgegründete Unternehmen.

Sonstiges

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Ferry Santner
Herr Ferry Santner
E-Mail: santner@berlin-color.com
Tel.: 030 / 346 62 022
Mobil: 0170 / 306 00 80

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

Leider nicht gefunden