Wie eine Festung für unsichere Zeiten…

ImmoNr7490-FS
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypBauernhaus
PLZ14806
OrtBad Belzig/OT Bergholz
LandDeutschland
Wohnfläche172 m²
Nutzfläche90 m²
Grundstücksgröße2.538 m²
Anzahl Zimmer7
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC2
BefeuerungAlternativ
HeizungsartOfenheizung
Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa
TerrasseJa
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien
DachformSatteldach
BauweiseMassiv
Kaufpreis480.000 €
Außen-Provision3,57% inkl. 19% MWST Provision je für Käufer und Verkäufer
Währung

Objektbeschreibung

...bietet dieses originelle Anwesen Sicherheit in Energiekrisen. Weit genug (6 km) von der Autobahnaussfahrt Niemegk (A9) inmitten der Belziger Landschaftswiesen, bieten wir Ihnen einen liebevoll hergerichteten in 1876 erbauten und in 2008 (Dächer) und 2011 sanierten Hof mit Teilkeller, Torhaus, Garagen, Stallungen, Scheunen, Holzlagern und Werkstatt zum Kauf an.

Auf dem 2.538 qm großen Grundstück befindet sich noch der mit Schilf bewachsene Klärteich der 3-Kammer Pflanzenkläranlage. Ein Obstgarten mit alten Baumbeständen (alte Apfelsorten, die bis im März im Keller gelagert herrlich genüsslich bleiben). Ein Bauerngarten mit diversen Beerensträuchern und ausreichend Fläche um Gemüsegärtner, Kinder und Kleintiere glücklich zu machen. Der fruchtbarer, erdiger Boden unterscheidet sich deutlich zum sonst gängigen märkischen Sand. Die meisten Agrarflächen um Bergholz herum werden sukzessive zum Bioanbau umgewandelt.

Wohnhaus, wie Garten waren immer in Privatbesitz und wurde jeweils liebevoll von den Besitzern gehegt und gepflegt. Alte Elemente wie Türen und Böden sind bewusst erhalten worden.

Das Heizen ist völlig unabhängig von Energiekrisen. Die Scheune ist voll Brennholz. In der Küche steht eine moderne Kochmaschine, mit der auch gebacken werden kann. Gekocht wird außerdem mit einem schicken Propangasherd, der elegant in die grünen Carrara- Marmorarbeitsplatten der Vollholz-Küche eingebettet ist. Der Lehmputz hält das Raumklima im Winter schön warm und im Sommer angenehm kühl.
Ein Schwedenofen feuert mit der Küchenhexe unfassbar gemütliche Raumtemperaturen. Gut isolierte Holzfenster mit Doppelverglasung sorgen für den Temperaturerhalt.

Die vielen verschiedene Gebäudeteile ermöglichen eine breite Nutzbarkeit für Pferdeliebhaber, Wohnmobilfahrer, Saunagänger (Sauna bereits in der Scheune verbaut), Sportler (Fitnessraum), Selbstversorger, Gewerbetreibende oder Aufsteiger - einfach alle, die aus der Stadt raus wollen und das Besondere, das andere Neue suchen.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 29.04.2032
Endenergieverbrauch: 135.30 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1876
Wesentlicher Energieträger: Alternativ
Klasse: E

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis29.04.2032
Endenergieverbrauch135,3 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

- saniertes Haupthaus
- Holz-Fenster mit Isolierverglasung
- alte Terrazzo-Böden
- Dielenböden
- historische Türen
- Gewölbe-Keller
- Lehm-Putze
- moderne, hochwertige Küche
- wartungsarme eigen Kläranlage
- Ziegeldach aus 2008
- 6 Dachflächenfenster für viel Licht
- Torhaus (überdachtes Parken)
- Garage mit Hörmann Rolltor
- Pferdeställe für bis zu 3 Groß-Pferde
- Holzscheune
- Maschienenscheune
- Holzlager
- u.v.m.
Lassen Sie sich bei einer individuellen Besichtigung verzaubern von dieser besonderen Immobilie, der Umgebung, die unglaubliche Ruhe ausstrahlt und den Möglichkeiten, die Ihnen hiermit gegeben sind.
Besichtigungstermine können auch unter: Dirk Novotny 0176/96424460 Alles Gut Cleaning und Service, vereinbart werden.

Lage

Bergholz ist ein Angerdorf und Ortsteil von Bad Belzig mit ca. 107 Einwohnern im Hohen Fläming. Es liegt fünf Kilometer südlich der Kreisstadt im Naturpark Hoher Fläming.

Bergholz liegt fünf Kilometer südlich von Bad Belzig an einer Kreisstraße. Von der Autobahn A9 Abfahrt Niemegk erreicht man Bergholz über die Orte Dahnsdorf und Kranepuhl. Als öffentliche Verkehrsmittel können die Buslinien 588 und 591 genutzt werden.

Durch Bergholz verlaufen der Europaradweg R1 (Calais – Sankt Petersburg) sowie unweit vom Ort entfernt der Europäische Fernwanderweg E11 (Coswig – Frankfurt).

Ergänzend zur Lage möchten wir hier noch auf die aus vielerlei Sicht "strategisch" wertvolle Lage hinweisen.

Bergholz liegt auf einem Höhenzug ohne direkt angrenzende Waldflächen. Diese Lage schützt Sie und Ihr Eigentum vor den in der Region inzwischen immer wieder entstehenden Waldbränden und den damit teilweise verheerenden Folgen für Eigentümer von Haus und Hof. Der Höhenzug schützt auch vor starken Winden und Stürmen, die hier deutlich an Geschwindigkeit und Energie verlieren, bevor sie über das Plateau hinweg- bzw. seitlich vorbeiziehen.

Die Lage der Gebäude sorgt ebenfalls für ein sicheres Leben auf dem Hof. Dieser ist zur Strassenseite hin völlig abgeschlossen und zur Südseite durch die Scheunen und Nebengelasse eingefasst.

Der Boden ist fruchtbar und der alte Obstbaumbestand ist durch gut Lagerfähige Sorten geprägt, die im Keller des Hauptgebäudes unter Idealbedingungen, neben Eingemachtem aller Art, eingelagert werden können.

Also egal was da kommen kann, Hier sind Sie und Ihre Familie bestens aufgehoben und können es sich mit den Holzöfen immer und in völliger Unabhängigkeit warm und gemütlich machen.

Und selbst auf der Abwasserseite sind sie mit der Bio-Kläranlage völlig unabhängig von Äußeren Einflüssen oder Zwängen Dritter.

Also raus aus der Stadt und mit den Lieben aufs Land in die Unabhängigkeit.

Sonstiges

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Ferry Santner
Herr Ferry Santner
E-Mail: santner@berlin-color.com
Tel.: 030 / 346 62 022
Mobil: 0170 / 306 00 80

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

Leider nicht gefunden