Traum Dachgeschoß in alter Villa in 1A Lage

_MG_0824
_MG_0823
_MG_0816
_MG_0812
_MG_0815
Umgebungsplan Mikro-Ansicht
Umgebungsplan Makro-Ansicht
Drucken: Teilen Sie diese Immobilie:

Eckdaten

Kennung 6142
Objektart Wohnungen
Lage 14193 Berlin
Zimmer 5
Wohnfläche ca. 210 m²
Kaufpreis 1.300.000,00 €
Provision für Käufer 1) 7,14 % inkl. MwSt.
1) Verdient, fällig und zahlbar mit Unterschrift des notariellen Kaufvertrages durch den Käufer.

Ansprechpartner

Uwe Skrypczinski
Immobilienberater
Tel. +49 30 34662022
Mobil +49 160 93098814

Weitere Angaben

Etagenzahl 4
Einbauküche ja
Personenaufzug ja
Gäste-WC ja
Anzahl Balkone/Terrassen 1
Balkon/Terrasse ja
Baujahr 1907
Kaufpreis pro m² 6.190,48 €
Wohngeld 675,00 €
Etage 4
Zustand gepflegt
Heizungsart Zentralheizung
Alt-/Neubau Altbau
Energieausweis Noch nicht vorhanden

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht hier eine traumhafte Dachgeschoßwohnung. Die Gründerzeitvilla befindet sich in einer repräsentativen Grunewaldlage. Über das originalgetreu erhaltene Portal erreichen Sie die Wohnung über das gepflegte Treppenhaus oder bequem mit einem modernen Aufzug. Die Wohnung wurde im Jahr 2013 umfassend modernisiert. Die zahlreichen Fenster der bis zu 4,30 m hohen Wohnung sorgen für ein lichtdurchflutetes Ambiente, in dem man sich auf Anhieb wohlfühlt.

In dem ca. 80 m² großen, offenen Ess-/Wohnbereich befindet sich die Einbauküche, welche mit hochwertigen Geräten und Einbauten ausgestattet ist.

Vom Wohnbereich begeht man die nach Westen ausgerichtete, großzügige Terrasse.

Das Bad überzeugt mit einer freistehenden Designer Badewanne mitten in sehr hochwertiger Sanitärausstattung.

Im vorderen Teil der Wohnung befinden sich drei Schlafzimmer, ein Gäste-WC und das Arbeitszimmer. Der Altbaucharme mit den stuckgesäumten Decken steht für den baugeschichtlichen Rahmen des Hauses.

Der gepflegte, geräumige Keller rundet das Platzangebot ab.

* in 2013 grundsaniert
* 80m² offener Wohn-/Essbereich
* hochwertige Holzböden
* Stuckverzierungen
* neue und hochwertige Bäder
* große Terrasse

Lage

In den 1880er Jahren verkaufte der Preußische Staat nach persönlicher Intervention von Reichskanzler Otto von Bismarck 234 Hektar des Forstes Grunewald an ein Bankenkonsortium, das sich zum Ziel gesetzt hatte, nach dem Muster der überaus erfolgreichen Villenkolonien Alsen und Lichterfelde ein noch aufwändiger angelegtes Wohnviertel zu errichten. Es entstand die spätere „Millionärskolonie Grunewald“. In diesem Zusammenhang wurde auch der Kurfürstendamm ausgebaut und so entstand seit 1889 an seinem westlichen Ende ein neues nobles Wohnviertel, die Villenkolonie Grunewald.

Aufgrund baulicher Vorgaben waren große Grundstücke erforderlich, die nur zu einem geringen Teil bebaut sein durften. So entwickelte sich Grunewald zu einer der wohlhabendsten Wohngegenden Berlins, obwohl die Villen stilistisch sehr heterogen sind. Um 1870 wurden die künstlichen Seen innerhalb der zur Glazialen Rinne der Grunewaldseenkette Seen Hubertussee (vorher Torffenn), Herthasee (Rundes Fenn), Koenigssee (Langes Fenn) und Dianasee (Diebsloch) ausgehoben und über artesische Brunnen mit Wasser gefüllt. Sie wurden entlang des ehemals sumpfigen Geländes angelegt. Man erreichte damit gleichzeitig zwei Dinge: Zum einen beseitigte man damit Moorgebiete (Fenns), die man als Infektionsherde fürchtete, zum anderen legte man gleichzeitig Attraktionen für die potenziellen Bewohner an, da sich die Villen um die Seen gruppierten und die Seeufer sowie die Hangbereiche frei von jeder Bebauung blieben und zu privaten Garten- und Parkanlagen wurden. In großer Zahl wählten Unternehmer, Bankiers, Akademiker und Künstler, oft jüdischer Religion, das inzwischen attraktive Gelände zum Wohngebiet.

Bei der Eingemeindung nach Groß-Berlin 1920 wurden 6449 Einwohner in Berlin-Grunewald Landgemeinde und 507 Einwohner in Berlin-Grunewald Forstgutsbezirk gezählt.

Durch Bomben im Zweiten Weltkrieg gerissene Lücken wurden teilweise mit Nachkriegsvillen oder größeren Einfamilienhäusern gefüllt, teilweise aber auch mit profaner Mietarchitektur. Berlin-Grunewald ist bis heute das teuerste Viertel des Berliner Villenbogens, der sich im Südwesten der Stadt von Lichterfelde-West im Süden, über Dahlem und Grunewald bis nach Westend erstreckt.

Über den Bahnhof Grunewald besteht ein direkter Anschluss zur S-Bahn-Linie S7; von dort geht es in die Berliner Innenstadt bzw. stadtauswärts nach Potsdam

Umgebungsinformationen

Legende
  • Apotheken Apotheken
  • Ärzte Ärzte
  • Bildungsstätten Bildungsstätten
  • Einkaufsmöglichkeiten Einkaufsmöglichkeiten

Weitere Immobilien

Top

Massiv und freistehend im begehrten Herm…

  • Einfamilienhaus
  • 5 Zimmer - ca. 117 m²
  • 13467 Berlin
  • Kaufpreis 449.000,00 €
Top

Massives Einfamilienhaus mit genialen En…

  • Einfamilienhaus
  • 6 Zimmer - ca. 143 m²
  • 14712 Rathenow
  • Kaufpreis 230.000,00 €
Top

Ihre Chance: Bezahlbare Villa in Bad Fre…

  • Villa
  • 9 Zimmer - ca. 263 m²
  • 16259 Bad Freienwalde
  • Kaufpreis 287.000,00 €
Top

Bezahlbare 3-Zimmer-Wohnung Ihre Chance

  • Wohnungen
  • 3 Zimmer - ca. 70 m²
  • 12169 Berlin
  • Kaufpreis 232.000,00 €
Top

Renditerakete: Top-Lage, Top-Mieter, Top…

  • Eigentumswohnung (Invest.)
  • 13349 Berlin
  • Kaufpreis 130.000,00 €
Top

! Eichkampsiedlung ! - !! Ein Baugrundst…

  • Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser
  • 14055 Berlin
  • Kaufpreis 335.000,00 €
Top

Rarität - TOP-Filet-Wassergrundstück im …

  • 15526 Bad Saarow
  • Kaufpreis 2.100.000,00 €
Top

baubereites Grundstück für ihr Einfamili…

  • Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser
  • 15345 Lichtenow
  • Kaufpreis 100.000,00 €

Ihr Neubauhaus im beliebten Glienicke/No…

  • Häuser
  • 4 Zimmer - ca. 137 m²
  • 16548 Glienicke/Nordbahn
  • Kaufpreis 535.000,00 €

bezugsfrei ab 01.01.2019 - ruhige Reinic…

  • Wohnungen
  • 2 Zimmer - ca. 58,01 m²
  • 13409 Berlin
  • Kaufpreis 186.000,00 €

Bestlage für Ihr Geschäft in Kladow

  • Läden/SB-Märkte
  • ca. 74 m²
  • 14089 Berlin
  • Miete 1.406,00 € + NK

FINNENHAUS - KLADOW - Endhaus mit 475 m²…

  • Reiheneckhaus
  • 4 Zimmer - ca. 88 m²
  • 14089 Berlin
  • Kaufpreis 269.000,00 €

Berlin - Wilmersdorf: Einzimmerwohnung i…

  • Etagenwohnung
  • ca. 36 m²
  • 10719 Berlin
  • Kaufpreis 165.000,00 €

Mehrfamilienhaus mit 24 WE in Grammendor…

  • Mehrfamilienhaus (Invest.)
  • 18513 Grammendorf
  • Kaufpreis 280.000,00 €

Bestlage in Zeuthen - unmittelbar an de…

  • Einfamilienhaus
  • 13 Zimmer - ca. 243 m²
  • 15738 Zeuthen
  • Kaufpreis 517.000,00 €

12,7 - fach! Interessantes Wohnportfolio…

  • Mehrfamilienhaus (Invest.)
  • 23996 Bad Kleinen
  • Kaufpreis 2.400.000,00 €

Mehrfamilienhaus mit Potenzial in Roseno…

  • Mehrfamilienhaus (Invest.)
  • 17019 Rosenow
  • Kaufpreis 199.000,00 €

vermietete 3 Zimmer Wohnung mit Balkon

  • Wohnungen
  • 3 Zimmer - ca. 78,85 m²
  • 13409 Berlin
  • Kaufpreis 229.000,00 €

bezugsfrei ab 01.01.2019 - ruhige Reinic…

  • Wohnungen
  • 3 Zimmer - ca. 82,80 m²
  • 13409 Berlin
  • Kaufpreis 257.000,00 €

GRUNDBUCH statt SPARBUCH 3,30 % RENDITE…

  • Etagenwohnung
  • 2 Zimmer - ca. 51,15 m²
  • 13507 Berlin
  • Kaufpreis 115.000,00 €